Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Die Carlshütte
Führung
Die Carlshütte
Als ein Beispiel für Industrialisierung in Schleswig-Holstein
Donnerstag 07.05.202018:30 Uhr
Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Die 1827 gegründete Carlshütte in Büdelsdorf war das erste größere Industrieunternehmen Schleswig-Holsteins und wurde auch von der zeitgenössischen Presse schon als Musterbetrieb vorgestellt. Die Wirtschaft war in Schleswig-Holstein überwiegend agrarisch geprägt, die Gründung der Carlshütte - und damit eines eisenverarbeitenden Betriebes - war ein erster Schritt auf dem Weg der frühen Industrialisierung in den Herzogtümern.
Wir folgen den Spuren Marcus Hartwig Hollers, des Unternehmers, der diesen ersten Schritt gewagt hat, durch die Ausstellung. Dabei werden nicht nur die Carlshütte und ihre Erzeugnisse greifbar, auch weitere bedeutende Eisenhütten im Deutschland des 19. Jahrhunderts kommen zur Sprache.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Kuratorin Thekla Hansen M. A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4331 43370 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

7 € (inklusive Getränk) / erm. 3 € für Freundeskreismitglieder (inklusive Getränk)

Führung
Das Museum für alle
Programm zum Internationalen Museumstag
Sonntag 17.05.202012:00 - 17:00 Uhr
Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf
FührungFührung

Der Internationale Museumstag steht unter dem Motto: Das Museum für alle – Museen für Vielfalt und Inklusion. Aus diesem Anlass werden im Eisenkunstguss Museum zwei besondere Führungen angeboten, bei denen unsere Besucher das Museum mit allen Sinnen entdecken können.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Wir bieten um 12.15 und um 14 Uhr Führungen an.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Unsere Highlights
Führung
Unsere Highlights
Rundgang durch die Ausstellung
Sonntag 07.06.202012:15 Uhr
Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Bei diesem Überblicksrundgang stellt das Eisenkunstguss Museum den Besuchern seine Lieblingsstücke vor. Außerdem erfahren sie wie Eisenkunstgussobjekte entstehen, was der Kölner Dom mit Gusseisen zu tun hat und warum man Eisen auch als das PET des 19. Jahrhunderts bezeichnen kann.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4331 43370 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Museumsschweinchen Carl
Führung
Carls Reise
Ausstellungsrundgang für Familien mit Museumsschwein Carl
Sonntag 21.06.202014:00 Uhr
Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Unser Museumsschwein Carl lädt ein zur Familienführung. Während des Rundgangs lernen die großen und kleinen Besucher die Freunde des kleinen Kerls kennen und erfahren allerhand Spannendes über das Eisen, den beliebtesten Werkstoff des 19. Jahrhunderts.

Besonders geeignet für:

Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4331 43370 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

45 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Federseemuseum Bad Buchau
Vortrag
Ein architektonisches Kleinod
Das Eisenkunstguss Museum in der Museumslandschaft der 1960er Jahre
Freitag 26.06.202019:00 Uhr
Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

In den 60er Jahren entstehen in Deutschland zahlreiche neue Museen. Zu den bekanntesten zählt bis heute die Neue Nationalgalerie von Ludwig Mies van der Rohe in Berlin. Daneben werden jedoch auch viele kleinere aber nicht weniger beachtliche Museen errichtet, wie das Fedderseemuseum in Bad Buchau oder das Reuchlinhaus in Pforzheim, das Brücke-Museum in Berlin oder die Kunsthalle in Bielefeld. Der Vortrag beleuchtet Besonderheiten im Museumsbau der Nachkriegsmoderne in Deutschland und ordnet das Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf in seinen baugeschichtlichen Kontext ein.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Kurator Dr. Ulrich Schneider

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4331 43370 22, service@landesmuseen.sh oder online

Kosten

5 € / erm. 4 € / für Freundeskreismitglieder Eintritt frei

Unsere Highlights
Führung
Unsere Highlights
Rundgang durch die Ausstellung
Sonntag 05.07.202012:15 Uhr
Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Bei diesem Überblicksrundgang stellt das Eisenkunstguss Museum den Besuchern seine Lieblingsstücke vor. Außerdem erfahren sie wie Eisenkunstgussobjekte entstehen, was der Kölner Dom mit Gusseisen zu tun hat und warum man Eisen auch als das PET des 19. Jahrhunderts bezeichnen kann.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4331 43370 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Skulpturen von Erik Seidel
Führung
Skulpturen von Erik Seidel
Ein Rundgang zur Sonderausstellung
Donnerstag 09.07.202018:30 Uhr
Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Erik Seidel (geb.1966) beschäftigt sich seit 2010 in seinem bildhauerischen Werk mit existentiellen Fragen des Menschseins. Angeregt durch die Auseinandersetzung mit Dantes „Göttlicher Komödie“ und Goethes „Faust“ schafft er Arbeiten aus Gusseisen, die Themen wie Tod, Vergänglichkeit und die Zerstörung der Umwelt aufgreifen. Die rostig erscheinende Oberfläche seiner Eisengussskulpturen kontrastiert spannungsreich mit den Kunstgussarbeiten im Museum.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Kuratorin Thekla Hansen M. A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4331 43370 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

7 € (inklusive Getränk) / erm. 3 € für Freundeskreismitglieder (inklusive Getränk)

Museumsschweinchen Carl
Führung
Carls Reise
Ausstellungsrundgang für Familien mit Museumsschwein Carl
Sonntag 19.07.202014:00 Uhr
Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Unser Museumsschwein Carl lädt ein zur Familienführung. Während des Rundgangs lernen die großen und kleinen Besucher die Freunde des kleinen Kerls kennen und erfahren allerhand Spannendes über das Eisen, den beliebtesten Werkstoff des 19. Jahrhunderts.

Besonders geeignet für:

Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4331 43370 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

45 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Unsere Highlights
Führung
Unsere Highlights
Rundgang durch die Ausstellung
Sonntag 02.08.202012:15 Uhr
Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Bei diesem Überblicksrundgang stellt das Eisenkunstguss Museum den Besuchern seine Lieblingsstücke vor. Außerdem erfahren sie wie Eisenkunstgussobjekte entstehen, was der Kölner Dom mit Gusseisen zu tun hat und warum man Eisen auch als das PET des 19. Jahrhunderts bezeichnen kann.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4331 43370 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Die Spielenden der Theatergruppe Improphil
Vorführung
Verspieltes Museum
Die Theatergruppe Improphil aus Büdelsdorf improvisiert sich durch die Ausstellung
Freitag 07.08.202019:00 Uhr
Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Wie es ihr Name schon sagt, lieben sie es zu improvisieren: die Spieler der Theatergruppe Improphil aus Büdelsdorf. Dabei gibt es durchaus Gemeinsamkeiten mit dem Eisen. Sind die Spieler erst einmal warm geworden mit dem Publikum, ist ihr Redefluss kaum zu stoppen. Aber sie können auch mitten in der Bewegung zu seltsamen oder wunderschönen Figuren erstarren. Mit Hilfe der Kunstwerke und des Publikums entstehen so immer neue und unvorhersehbare Situationen. Hierbei ist nichts vorher abgesprochen und jede Szene eine Premiere!

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Jugendliche

Moderation

Theatergruppe Improphil

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4331 43370 22, service@landesmuseen.sh oder online

Kosten

12 € / erm. 9 €

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen